Sommermädchen 2011 startet bei Pro7

Sommermädchen 2011

Sommermädchen 2011

Bald ist es wieder soweit; der Fernsehsender Pro 7 sucht nach dem “Sommermädchen 2011”. Zwölf Bewerberinnen schafften es durch die Castings und werden bei der sommerlich unterhaltsamen CastingShow teilnehmen. Doch Schönheit allein reicht nicht aus, um den Titel zu ergattern: Das zukünftige “Sommermädchen 2011” muss über alle Attribute und Eigenschaften verfügen, die eine echte Traumfrau haben sollte.

Dazu gehören neben einem ansehnlichen Äußeren jede Menge Charme, Intelligenz, Zielstrebigkeit, Humor und natürlich eine nette Art. Und damit das Auge der Zuschauer auch genügend ‘Zucker’ bekommt, werden die Kandidatinnen die meiste Zeit in knappen Bikinis beim Kampf um den Titel des “Sommermädchens 2011” zu sehen sein. In insgesamt sieben ‘Sommermädchen 2011‘-Folgen werden sich die Beach-Babes ihren Aufgaben stellen und im Abendprogramm des Senders um die Sympathie des Publikums buhlen.

Drehort der sexy Casting Show wird ein Strandabschnitt im sonnigen Spanien sein – dort werden die Chicas dann beweisen müssen, wer am Playa das Rennen macht. Bereits vor zwei Jahren suchte Pro Sieben nach dem ‘Sommermädchen 2009’. Den Titel gewann damals die 23 Jahre alte Nina, die bei Strand-Games wie Bierflaschen mit einem Feuerzeug öffnen, Luftmatratzen-Wettaufpusten und Co. am besten abschnitt.

Die Gewinnerin durfte nicht nur den Titel des Sommermädchens 2009 entgegen nehmen, nein, Nina gewann auch eine tolle Reise, eine satte Siegerprämie, ein professionelles Foto-Shooting sowie die Möglichkeit, als Gast-Reporterin der Boulevard-Sendung “Taff” vor die Kamera zu treten. Mal sehen, welche der Ladies in diesem Sommer die meiste Punktzahl erreichen und das “Sommermädchen 2011” werden wird – und welche am besten im Bikini aussieht …

 

Beitrag kommentieren