Schweißflecken vermeiden: Schweißfrei durch den Sommer

Achselpads gegen Schweißflecken

Foto: L'axelle

Das Dilemma hat fast jeder schon miterleben müssen: Es ist Sommer und man hat sich für einen bestimmten Anlass so richtig in Schale geworfen. Eigentlich stimmt alles am Outfit. Wären da nicht die aufgrund der sommerlichen Temperaturen auftretenden unschönen Schweißflecken. Eigentlich ist dies nicht weiter schlimm. Denn schließlich schwitzen wir alle, wenn der Sommer kommt. Denn gibt es eine feste Assoziation in vielen Köpfen, dass Schweißflecken auf mangelnde Hygiene schließen ließen. Das stimmt natürlich nicht.

Achselpads gehen dem Schweiß an den Kragens

Dennoch suchen Betroffene nach Mitteln und Wegen, um dem übermäßigen Schwitzen ein Ende zu setzen. Zum Glück muss es nicht immer der Gang zum Chirurgen sein. Nur in echten Härtefällen kann bei krankhaftem Schwitzverhalten nur eine Operation helfen. Den allermeisten Menschen helfen schon kleine Hilfsmittel. Der Hersteller L’axelle etwa hat Achselpads im Sortiment, um für trockene Achseln zu sorgen.

Die Pads werden ganz einfach von innen in die Kleidung geklebt, wo sie Pads den neu entstehenden Schweiß direkt aufsaugen. Nicht nur Schweiß- sondern auch Deoflecken gehören damit endlich der Vergangenheit an. Die L’axelle Achselpads sind von außen nahezu unsichtbar und können aufgrund der leichten Struktur nicht nur im Berufsalltag, sondern sogar beim Sport eine echte Erleichterung sein. Erhältlich sind die Pads in den Größen M und L.

Schonendes Antitranspirant von L’axelle

Wer auf Nummer Sicher gehen will, nutzt ergänzend das L’axelle Antitranspirant. Hier kommt ein 10%-iger Anteil von Aluminiumchlorid zum Einsatz, der dem Schweiß den Kampf ansagt. Eine übermäßige Bildung von Schweiß wird verhindert, weil der Wirkstoff eine Verengung der Schweißdrüsen in der Körperregion auslöst. Bei dem Antitranspirant wird auch Alkohol und andere für manchen Hauttyp reizende Inhaltsstoffe verzichtet. So wird das L’axelle Antitranspirant für die Mehrheit der unter starkem Schwitzen leidenden Menschen zur echten Alternative. Am besten wirkt das Antitranspirant nach Herstellerangaben, wenn es unmittelbar nach dem Duschen aufgetragen wird.

1 Antwort auf “Schweißflecken vermeiden: Schweißfrei durch den Sommer”

  1. Mai 19, 2011 at 10:40 am, Laxelle said:

    Vielen Dank für den Beitrag!
    Wir tun unser Bestes, damit die Betroffenen und Menschen, die in allen Situationen und trotz Sommertemperaturen immer und überall gepflegt aussehen wollen, diesen Sommer einfach genießen könnten :-).
    Viele Grüße
    Ihr L’axelle Team

Beitrag kommentieren