O’Neill Bikini Model werden – jetzt über Facebook bewerben

O'Neill Bikini Model Kontest

Foto: Facebook

Die Lifestyle-Marke O’Neill sucht für seine Frühling/Sommer Kollektion 2012 ein Bikini Model, das nicht nur auf dem Laufsteg eine gute Figur macht, sondern auch noch mutig und schwindelfrei ist. Wer der Star der neuen O’Neill Frühjahr/Sommer Kollektion 2012 werden möchte und älter als 18 Jahre ist, kann sich vom 1. April bis 15. Mai 2011 unter www.facebook.com/oneillgirls als Bikini Model bewerben: Uploade ein schönes Foto von dir bei Facebook, das dich beim Springen, Hüpfen oder Fliegen in Aktion zeigt und animiere deine Freunde, dir ihre Stimme zu geben.

Die ausgesuchten 12 Finalistinnen, die mutig und schwindelfrei sein müssen, fliegen nach Ibiza und führen Bikinis auf dem „Oneway-Runway“ vor.

Dieser einzigartige Laufsteg ist nichts für schwache Nerven, denn er führt am Ende über eine Klippe ins Meer. Die Teilnehmerin, die am Ende des Laufstegs von den Klippen springt und damit die Jury mit Bikini Model Elyse Taylor, dem Profi- O’Neill Surfer Raine Jackson und berühmten Leuten aus der Modebranche überzeugt, gewinnt und wird das O’Neill Bikini Model für die Frühjahr/Sommerkollektion 2012.

Die neueste Erfindung des Modelabels O’Neill ist der Superkini, der aus einem neuen Material, Nanofront genannt, gearbeitet wird. Dieses Material schmiegt sich an den Körper wie eine zweite Haut und sitzt und hält, egal ob im Wasser, am Strand oder beim Klippenspringen…

Die von der Jury als Bikini Model ausgewählte Siegerin fliegt im September zum Fotoshooting an einen geheimen Strand. Dort werden die Aufnahmen für die Frühjahr/Sommer Kollektion 2012, für die im Jahre 1952 von Jack O’Neill in Kalifornien gegründete Lifestyle-Marke, gemacht.

Beitrag kommentieren