Sport Scheck: Bikini und Bademode für 2011

SportScheck Bademode 2011

SportScheck Bademode 2011 | Online-Shop

Genauso interessant wie die Entstehung des deutschen Modelabels sind die Kollektionen, die der Sport Scheck Online-Shop bei der Bademode für 2011 bereit hält. Bereits im Jahr 1946 machte sich der Münchener Otto Scheck daran, die erste eigene Kollektion an winterlicher Sportmode zu entwickeln. Als Basis dienten damals übrig gebliebene militärische Tuchbestände und Kleidungsstücke. Von diesen einstigen Einschränkungen ist heute nichts mehr zu spüren. Bei Sport Scheck sind heute ständig an die 20.000 Artikel verfügbar.

Der Blick in die Sport Scheck Bademode für 2011 ist auf jeden Fall lohnenswert. Vom schlichten unifarbenen Badeanzug mit zierenden Streifen bis hin zum modernen Bikini und Tankini ist dort heute alles zu bekommen, was das Herz eines Wassersportlers begehren könnte. Das beweist allein schon ein kurzer neugieriger Spaziergang durch die Rubrik Bikini-Oberteile. Von der klassischen BH-Form über die Bandeau-Varianten bis hin zum Neckholder besteht jede Menge Auswahl.

Und damit Frau sich auch wirklich mit all den Vorzügen ihres Körpers perfekt in Szene setzen kann, darf sie bei der Sport Scheck Badenmode für 2011 aus vielen Einzelteilen ihren begehrten Bikini zusammen setzen. Das gilt nicht nur hinsichtlich der Oberteile, sondern auch bei den Bikinihosen. Dort reicht die Palette von den Boardshorts für Damen bis hin zu winzigen Triangelhosen, die nur durch dünne Schnüre perfekt an ihrem Platz gehalten werden.

Bei den Tankinis zeigt sich die Sport Scheck Bademode für 2011 ebenfalls sehr gut gelungen. Das Höschen kann auch mal oben ohne am Strand präsentiert werden. Und das dazu gehörige Tank-Top lässt sich auch mit einer schicken Jeans kombinieren und sich im Urlaub zum abendlichen Gang in die Disko tragen. Wer sich dann heiß getanzt hat, kann den Sprung ins kühle Wasser wagen, ohne sich vorher umziehen zu müssen.

Beitrag kommentieren