Bademoden Trend-Messe 5 Elements in Berlin: Am 18. Januar geht’s los

Der Countdown läuft: Zwei Tage noch bis zum Start der 5 Elements in Berlin. Zwei Tage noch, bis wir wissen, was in Sachen Bademode, Dessous, Unterwäsche, Nachtwäsche, Sportwäsche, Kosmetik und Accessoires in diesem Jahr angesagt sein wird. Vom 16. bis zum 18. Januar öffnet die Messe ihre Tore für das Fachpublikum, mittlerweile zum vierten Mal. Mit dabei sind Labels für Bademode wie princesse tam tam, Calida, Bruno Banani und luna, aber auch Marken wie Tommy Hilfiger, Skiny oder Calvin Klein. Mehr als 100 Aussteller werden ihre knapp 200 nationalen und internationalen Marken und Kollektionen präsentieren. Zwei Shows täglich sind geplant.

Bademoden Trends | Foto: 5elements-berlin.de

Die 5 Elements findet zweimal im Jahr pünktlich zur Mercedes-Benz Fashion Week Berlin und der „Bread & Butter“ statt – dieses Mal haben die Organisatoren den Eröffnungstermin der Bodywear-Messe bewusst vorgezogen. Der Sonntag soll auch kleineren Händlern die Möglichkeit bieten, die Trends von morgen zu begutachten. Während auf der Location der Fashion Week also noch die Handwerker hantieren, knallen auf der 5 Elements bereits gewaltig die Sektkorken. Und auch der Andrang soll gewaltig werden: Berlin hat sich gerade für die Bademodenbranche zu einem absoluten Muss gemausert.

Dieses Jahr ganz neu: Gemäß dem Messe-Motto „in bed with…“ werden Betten ein wichtiges Gestaltungselement sein, in Form innovativer Lounges und Dekopoints. Die neue Location, die Kabelwerke Berlin, wurde bewusst gewählt, ist sie in der Modewelt doch bestens bekannt. Auch wenn die breite Masse keinen Zugang hat zur Messe: Wir freuen uns auf jede Menge sexy Bikinis, Tankinis und alles, was diese Saison an Bademode sonst noch zu bieten hat!

Beitrag kommentieren